[
  • Kinder-Verein für Eltern, Erzieherinnen und Pädagogen
  • Aktuelle Zeit: Fr 22. Sep 2017, 12:54

Das Thema


Blütenfarbenauswahl durch die Insekten (Experiment)

 Dieses Thema ausdrucken

Kinder Verein


Kinder-Verein
Dein Kinder-Verein

Kinder-Verein | Tiere

Blütenfarbenauswahl durch die Insekten (Experiment)

alles über Tiere. Tierhaltung im allgemeinen und über Therapien mit Tieren.

Blütenfarbenauswahl durch die Insekten (Experiment)

Beitragvon Oliver » Do 6. Sep 2012, 12:37

Blütenfarbenauswahl durch die Insekten

Die verschiedenen, Blüten besuchenden Insekten wie Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Käfer... verfügen über ganz unterschiedliche Farbwahrnehmungen. Das beeinflusst auch ihre Vorlieben bestimmter Blütenfarben. So können zum Beispiel nur Schmetterlinge die Farbe Rot als solche wahrnehmen. Bienen nehmen auch ultraviolette Lichtmuster wahr und lassen sich besonders von diesen zum Blütenbesuch einladen. Die Insekten orientieren sich oft nicht nur an der Blütenfarbe, sondern auch am Duft.

Material:
Lupe
gelbes, rotes, weißes, violettes und blaues Tonpapier
etwas Honig
Pinsel
evtl. Klebstoff

Alter:
ab 5 Jahren

Anzahl:
ab 6 SpielerInnen

Die TeilnehmerInnen betrachten die Wiese und nehmen das Farbenspiel in sich auf.
• Welche Blüten fallen besonders auf?
• Wie zeigen sich die (oft grazilen) Blüten unter der Lupe?

Die Aufmerksamkeit gilt nun den Blütenbesuchen der Insekten.
• Was für Insekten sind zu entdecken? Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Käfer...
• Werden manche Blüten besonders oft von Insekten besucht?
• Bevorzugen bestimmte Insekten dabei bestimmte Blütenfarben?


Hinweis:
Damit die Insekten beobachtet werden können, sollten die TeilnehmerInnen sich möglichst wenig bewegen, damit sie keinen Wind erzeugen und keinen Schatten über die Insekten werfen - sie fliegen sonst weg!


Wir machen ein Experiment:
Um genauer zu erkennen, welche Blütenfarben von welchen Insekten bevorzugt werden, führen die Teilnehmerinnen ein Experiment durch, Sie legen gelbes, rotes, weißes, violettes und blaues Tonpapier auf der Wiese aus und beobachten.
• Wie viele Insekten kommen in einer bestimmten Zeit (ca. 3 Min.) auf welches Papier?
• Werden manche Farben nur von bestimmten Insekten besucht?
• Kommen mehr oder auch andere Insekten zu Besuch, wenn die Papiere zusätzlich mit etwas Honig bestrichen werden?




"Die Hummeln gehen bummeln..."
Die Kinder spielen ihre Beobachtungen der Blütenbesuche nach. Sie teilen sich in drei Gruppen auf: z. B. in die der Schwebfliegen, die der Schmetterlinge und die der Hummeln. Nun schwärmen sie aus und sammeln "ihre" Lieblingsblüten (nach der vorausgegangenen Beobachtung).
Bei jüngeren Kindern reicht die Auswahl der richtigen Blütenfarbe. Ältere Kinder erhalten die Aufgabe auch die richtigen Arten zu bringen.
Die Kinder zeigen einzeln ihre Blüten.


(Neumann, Neumann: Wiesenfühlungen, Münster, 2002, S.8-9)
Benutzeravatar
Oliver
Moderator||
Moderator||
Mitglied
Mitglied

 
Beiträge: 2558
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:05
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Geschlecht: Mann


ZEIGE DEINEN FREUNDEN AUF FACEBOOK DIE THEMEN, DIE DU DIR AUF
KINDER-VEREIN.ORG ANSIEHST!

Zurück zu Tiere


 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe 
Moskito-Zaun schützt Pferde vor lästigen Insekten

in Tiere

Oliver

0

2703

Ameisen foppen (Experiment)

in Tiere

Oliver

0

4992

Ein Gummi-Ei herstellen (Experiment)

in Experimente

Oliver

0

1890


Moderator: Kinder-Verein Moderatoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 240 Besuchern, die am Fr 27. Sep 2013, 18:25 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Foren-Übersicht Foren-Übersicht - Kinder-Verein Kinder-Verein Foren-Übersicht - Kinder-Verein Tiere